WEB DESIGN

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, so sagt man. Jedoch gibt es Dinge, Menschen oder Produkte, die einer ästhetischen Gesetzmäßigkeit bereits entsprechen – der Goldene Schnitt, ist nur eine davon. Diese wunderbaren Menschen, Tiere, Pflanzen oder auch Gegenstände, verfügen bereits über eine Attraktivität und begeistern durch gutes Aussehen. Das ist aber auch durch ein gelungenes Design aus Menschenhand und der Hingabe zur Ästhetik nachzuvollziehen und zu erzeugen. Wir begleiten Ihr Unternehmen in diesem kreativen Prozess und erschaffen etwas Besonderes mit Ihnen gemeinsam.

SOLUTIONS
1
2
3
4 5 6

1. Custom HTML & PHP
Kundenspezifische Entwicklungen
sind einzigartige Produkte.
Ihre Unternehmensanforderung
setzen wir um und stellen
Sie in den Vordergrund.
2. WordPress
Dieses CM-System ist das am häufigsten verwendete CMS weltweit. Warum? Weil es sehr einfach zu bedienen ist. Sie können selbst gestalten und Veränderungen vornehmen und sparen somit Zeit und Kosten. Bei Übergabe der Seite erhalten Sie von uns selbstverständlich eine Schulung.
3. Typo3
Das CM-System gilt als eines der sichersten CMS und ist Made in Germany. Ein hoher Sicherheitsstandard ist natürlich etwas komplexer in der Bedienung und benötigt mehr Zeit zur Einarbeitung. Gerne
beraten wir Sie, um zu klären, was
für Sie die beste Lösung ist!
4. Joomla
Joomla dient in erster Linie der Erstellung
von Webseiten mit veränderlichen, d. h. dynamischen Inhalten, die von mehreren Personen ohne vertiefte Kenntnisse über Webseitenerstellung editiert werden können. Dabei wird innerhalb von Joomla zwischen drei Ebenen streng unterschieden: der funktionellen Struktur, den eigentlichen Seiteninhalten und dem Layout.
5. UX Design
Damit auch Ihr Internetauftritt zur Lieblingsseite einer Vielzahl von Benutzern wird, sollten Sie genau dies anstreben: Die Besucher sollten den Aufenthalt auf Ihrer Webseite als angenehm empfinden. Im Fachjargon wird dieses Nutzungserlebnis als User Experience (UX) bezeichnet.
Besucher sollen, ähnlich wie in Ihrem Lieblingsrestaurant, mit Ihren Angeboten zuvorkommend „bedient“ werden. Ihre Webseite sollte Ihr Angebot schnell und benutzerfreundlich anbieten.
6. Wann war Ihr letzter Relaunch?
Die Anforderungen an Websites haben sich geändert. Die Ankündigung von Google
einer Mobile-First- Indexierung, muss ernst genommen werden, wenn man mit vorne dabei sein möchte. Eine Website wird schneller unmodern als man es wahrhaben möchte. Es gibt noch mehr Faktoren für
eine schlechte Platzierung von Webpages. Allerdings hilft die Beantwortung von
vier Fragen, um zu klären wie modern
eine Website ist. Fragen Sie uns
nach den Antworten!

"man glaubt nur das was man selbst sieht"
Deshalb testen Sie Ihre Seite selbst damit
Sie sehen wie Google Ihre Seite sieht.